zurück

Das Orchester:

 

Das Salonorchester Cassablanka ist ein Ensemble von sieben ambitionierten Musikern, die sich ursprünglich im Frühjahr 2008 als Sextett formiert haben.

Inspiriert vom Charme und der Leichtigkeit musikalischen Schaffens der  1920er bis 1950er Jahre verschrieb sich das  Septett den Stilrichtungen dieser Zeit.

Zum Repertoire gehörten fortan neben nationalen und  internationalen Kaffeehaus- und Salonklassikern, durchwegs bekannte deutsche und internationale Schlager.

Seine Musik präsentierte das Salonorchester Cassablanka seither unter großem Publikumsanklang im Rahmen der Politicalproduktion "MACHTlos" am Neuburger Stadttheater,  bei verschiedensten öffentlichen und privaten Anlässen im Festsaal des Ingolstädter Stadttheaters, in der Kurkonzertreihe Bad Gögging oder diversen anderen Kulturevents in der Region.

Seit 2018 trägt das Ensemble den Namen "Salon- & Jazzorchester Cassablanka" nachdem im  Repertoireverzeichnis vermehrt auch Jazz-Standards aus den Genre Dixieland- und Swing-Jazz ihren festen Platz gefunden haben.

Es wäre uns eine große Freude auch Sie einmal bei einer unseren nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Auf ein Wiedersehen freut sich Ihr

 

 

 

Links befreundeter Musikgruppen:

 

WINDROSE

 

 

Neuburger Madrigalchor e.V.

 

 

 

 

Presseartikel zum Salonorchester Cassablanka:

 

 

Donaukurier Ingolstadt vom 13. August 2013